Liebe Weinfreunde

wir freuen uns, Ihnen zum Beginn der Sommersaison unsere frischen Weine und Sekte des Jahrgangs 2017 präsentieren zu können.
Als Winzer aus Leidenschaft sind wir sehr stolz auf das Ergebnis unseres unermüdlichen Einsatzes im Weinberg und Keller, hatte uns das vergangene Jahr doch vor so manche Herausforderung gestellt.
Noch lange in Erinnerung bleiben wird uns beispielsweise der späte Frost im April letzten Jahres, der nach einem recht warmen Jahresbeginn die jungen austreibenden Reben bedrohte. Durch den nächtlichen Einsatz von Frostschutzkerzen in gefährdeten Weinbergen ist es uns jedoch gelungen, unsere Weinstöcke vor der Kälte zu schützen und Frostschäden zu verhindern. Auch vereinzelte Hagelschauer im August, die andernorts Teile der Ernte zu vernichten drohten, hatten zum Glück keine negativen Auswirkungen auf die Qualität unserer Trauben.
Durch die ständige Kontrolle der Weinstöcke und einer gezielten Weinlese ab Anfang September konnten wir schließlich die gewohnt hohe Qualität unserer Trauben sichern. Das Ergebnis sind wieder frisch-fruchtige, belebende Rieslingweine mit feiner Säure und runde, charaktervolle Rotweine mit dem typischen vanilligen Holzton, der beim Ausbau im Holzfass entsteht. Ganz so, wie Sie es von uns erwarten.

Ihre Familie Keßler